Das Appartementhaus mit dem beheizten Bademantelgang zur Wohlfühltherme

Kultur im barocken Niederbayern

Bad Griesbach veranstaltet jedes Jahr Konzerte und Feste in und um Griesbach. Auf der Homepage von Bad Griesbach finden Sie den aktuellen Veranstaltungskalender.

Besuchen Sie die Barockstadt Schärding und bewundern Sie die "Silberzeile" wie die Häuser an der Nord-Ost-Seite des Oberen Stadtplatzes genannt werden - nach deren Erbauern, die allesamt schwere Silberlinge in den Taschen hatten. Flanieren Sie in der Orangerie an der alten Stadtmauer (eine herrliche Parkanlage mit Restaurant). Es gibt noch viele malerische Ansichten und historische Sehenswürdigkeiten in Schärding die entdeckt werden wollen - viel Spaß!

Weltberühmt ist die Barockbibliothek der Benediktinerabtei Metten bei Deggendorf. Schätzungen zufolge umfasst die Mettener Barockbibliothek 215.000 Bände mit den Schwerpunkten Geschichte, Philosophie und Philologie. Größter Schatz ist das Mettener Antiphonar von 1437 mit den Texten und Melodien aller Gesänge des Stundengebets. Für Staunen in der Bibliothek sorgt ein Fresko, das die Kirche in Gestalt einer Frau mit Papstkrone darstellt.

Im Museumsdorf Tittling, ca. 60 km von Bad Griesbach, wird Geschichte lebendig. Im Museumsdorf werden die historischen Bauweisen des Bayerischen Waldes gezeigt. Es erwarten Sie wunderschöne Bauernhöfe aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, alte Kapellen, Mühlen, Sägen, farbenprächtige Bauerngärten und alte Haustierrassen. Von Ostern bis Ende Oktober können die Besucher fast täglich Handwerkern über die Schulter schauen.